Auf einer Lupe vor einem verschwommenen Text steht: Google Suchmaschine und SEM

Google Suchmaschine und SEM

Auf einer Lupe vor einem verschwommenen Text steht: Google Suchmaschine und SEM

Begriffserklärungen:

Hier sind einige kurze Begriffserklärungen zu: SEM, SEO, SEA, organisch, onpage, offpage, Google Suchmaschine, etc…

Was ist die Google Suchmaschine und warum ist sie wichtig?

Google Suchmaschine (Search Engine):

Die Google Suchmaschine ist eine digitale Suchmaschine. Sie wertet unter anderem nach Themen, Kategorien, Art und Aufbereitung der Inhalte. Die die Wertigkeit aller, von Ihr wahrgenommenen, Inhalte einordnet und bei Anfragen nach Relevanz geordnet die kategorisierten Inhalte gezielt anbietet. Die Google Search Engine ist zu Zeit das Referenz Produkt.

SEM:

Search Engine (Suchmaschinen) Marketing, SEM ist ein Oberbegriff, er beinhaltet die Teilbereiche:

SEO:

Search Engine (Suchmaschinen) Optimization umfasst die Anpassung Ihrer Inhalte und des technischen Unterbaus an die formalen und inhaltlichen Vorgaben der Suchmaschinen Abfrage. Ohne dabei Ihre Inhalte zu verfälschen oder die Lesbarkeit für den Menschen herab zu setzen.

Die SEO Teilbereiche sind:

Onpage:

Onpage Analyse: Zeigt den Ist- Zustand einer Webseite oder eines Onlineshops vor der Optimierung und auch danach an. Sie erfasst alle relevanten Aspekte, auch technische oder Design Belange.

Onpage Optimierung modifiziert direkt den Text und seine Formalien. Das meint die Anpassung Ihrer Inhalte in Text, Bild und Video an die Regeln des Suchalgorithmus und die Sicherstellung der Lesbarkeit für Ihre Kunden. Aber auch die Anpassung der technische Voraussetzungen Ihrer Webseite oder Ihres Onlineshops. Natürlich wird auch die visuelle Darstellung, das Design Ihrer Webseite bewertet, dazu gehört zum Beispiel die Farbauswahl nach den Regeln für Barrierefreiheit.

Offpage:

(den Text mit ähnlichen Inhalten/Plattformen/Zielgruppen verbindend) 
Ist die Verwendung verschiedener Link Arten, um Ihre kostenfreien digitalen Werbemöglichkeiten zu nutzen, zum Beispiel Backlinks.

organisch:

Das sind originale, einzigartige und nur für diesen Zweck erstellte Inhalte, also Texte, Bilder und Videos.

SEA:

Search Engine (Suchmaschinen) Advertising umfasst die gezielten kostenpflichtigen digitalen Werbemöglichkeiten. Als Teil der SEM Optimierung baut SEA auf die SEO optimierten Inhalte auf, die SEA Werbung erweitert deren Sichtbarkeit.

Bei den SEA Strategien ist Ihre Werbemöglichkeit abhängig von Ihren Platzierungen, die von Google durch Algorithmen ständig neu berechnet werden, aber auch von kostenpflichtig in Auktionen oder durch ein Losverfahren unter Einsatz finanzieller Mittel erkämpften einmaligen Positionierungen.

Keywords/Schlüsselwörter:

Die Keywords bilden die Basis jeder Optimierung.
Analysetools wie zum Beispiel Sistrix und Lighthouse sind die Basis jeder Optimierung. Hier wird das Aufkommen und die Konzentration von bestimmten Worten und Wortkombinationen gemessen, notiert, sortiert und übersichtlich dargestellt. Aus diesen hier als relevant festgestellten Worten und Wortkombinationen extrahieren wir die thematisch passenden Keywords.
Aus diesen neutral ermittelten und themenbasierten Keywords setzen sich die jeweiligen zu optimierenden Begriffe für die Inhalte einer Webseite und eines Onlineshops zusammen.

Google Suchmaschinen Ranking:

Das Ranking beschreibt die Position im Google Suchmaschinen Raster, die Ihre Webseite oder Ihr Onlineshop erreicht. 
SEM ist vorrangig da um diese Position mit SEO durch Ihre Inhalte, also „organisch“, zu verbessern oder zu erhalten. 
SEA bindet dazu, auch unter finanziellem Einsatz und auf der SEO Basis aufbauend, Werbung ein, um eine höhere Positionierung und damit eine gezieltere Sichtbarkeit im Netz aufzubauen.

Webseiten Ranking:

Ihre Webseite sollte ständig aktuell und damit lebendig gehalten werden, um Ihre Ranking Position in der Google Suche zu halten oder weiter zu verbessern. Dadurch stuft Google Ihre Webseite, als aktiv und damit als interessant bis wichtig ein. Ihre Inhalte bestimmen die Kategorie der Google sie zuordnet und deren Qualität und Aktualität bringen Ihrer Seite dann eine Platzierung in der Suchmaschinen Abfrage. Diese Platzierung unterstützen Sie mit Aktualisierungen Ihrer Webseite weiter, aber auch mit kostenpflichtigen Werbemaßnahmen.

Sie erreichen durch ein gutes Ranking in der Google Suchmaschine das häufigere erscheinen Ihres Angebots auf relevanten Platzierungen. Damit wird die Reichweite Ihres Angebotes automatisch erweitert.

Bewertungskriterien der Google Suchmaschine

Zu platzierende Webseiten unterliegen Formalien und Regeln

Für Ihren Content ist zuerst einmal SEO (Search Engine Optimization) ausschlaggebend, das sich onpage (s.o.) in Analyse und Optimierung aufteilt. 
Denn Google bewertet unter anderem mit dem Suchalgorithmus, die Häufigkeit der Aufrufe und ob regelmäßige inhaltliche Erweiterungen, Änderungen oder Anpassungen erfolgen.

Organische, also originale, Inhalte sind für Ihre Online Sichtbarkeit wichtig. Die  Google Suchmaschine, die bestimmt auf welcher Platzierung sie Ihre Webseite anzeigt, entscheidet ob Sie auf Seite 1 oder 100 erscheinen, wenn eine Suche zu Ihrem Fachgebiet eingeht.
Dazu wird auch die Art Ihrer Inhalte kategorisiert und in unterschiedlichen Bewertungsrastern einsortiert, Onlineshops werden anders bewertet und registriert als Schulungsangebote oder Workshops.

Der Suchalgorithmus der Google Suchmaschine

Der Suchalgorithmus prüft die Webseiten und Onlineshops auf ihren formalen und inhaltlichen “Wert”. 
Dort werden Ihre Texte und Bilder geprüft, auf original Content mit organischen Inhalten und ob Ihre Webseite regelmäßig genutzt und angepasst ist. Also ob Sie Ihre Webseite aktualisieren oder Ihr Onlineshop neue Inhalte erhält bzw. bewirbt. Aber die Suchmaschine wertet auch aus ob alle technischen Anforderungen erfüllt sind und alle formalen Regeln eingehalten wurden.

Die Häufigkeit der Aufrufe

Die Häufigkeit der Aufrufe ihrer Webseite wird bewertet, unter Berücksichtigung von Dauer und Erfolg. Aus diesen und weiteren Kriterien erstellt Google ein “Rating”, das Ihre aktuelle Position bei einer Suchanfrage über die Google Oberfläche zu Ihren Themen festlegt. Diese Positionierung wird konstant überprüft und angepasst. Damit zeigen Ihre Änderungen durchaus, innerhalb weniger Wochen, messbare Wirkungen.

Ihre Sichtbarkeit in der Google Suchmaschine

Ihre Sichtbarkeit erhöht sich weltweit und Ihre Relevanz wird durch häufigere Anfragen gesteigert. Auch damit verbessert sich Ihr “Ranking” in der Google Suchmaschine, was wiederum zu mehr Anfragen potentieller Kunden führt.

Content Management


Damit Ihre Arbeitsprozesse und die Optimierungsanforderungen besser aufeinander abgestimmt sind, koordiniert das Content Management den Aufbau und die individuelle Optimierung Ihrer Inhalte. Content Management entwickelt eine nachhaltige Konzeption, auch für Aktualisierungen Ihres Onlineshops, Ihrer Webseite und Ihrer Blogs. 
In den optimierten Inhalten ist dann Ihre Corporate Identity ebenso berücksichtigt wie Ihre Zielsetzung und Ihre Zielgruppen. Das Content Management koordiniert die verschiedenen Content Bereiche und lenkt die Anpassung Ihrer Inhalte. Damit Ihre Webseite, nachhaltig und skalierbar angelegt, die festgelegten Meilensteine erreicht.
So ist Ihr Angebot umfassend aufbereitet und interessant für Ihre Kunden aber auch relevant für die Google Suchmaschinen Abfrage.

SEO und SEA Strategien nicht nur für die Google Suchmaschine

Strategische Digital Marketing Maßnahmen erarbeiten unterstützend den Aufbau einer digital Marketing optimierten E-Commerce Darstellung Ihres Angebots.
Dazu gehört:

  • Ihre Corporate Identity und Ihr Corporate Design digitalisieren und die Strategien darauf anpassen
  • technische Voraussetzungen standardisiert installieren oder erweitern
  • organischen, original Content anpassen oder erstellen
  • vorhandene Warenangebote einpflegen und aktualisieren
  • Originalbilder optimieren und einpflegen
  • original Videos optimiert einpflegen
  • regelmäßige Wartung
  • regelmäßige Aktualisierungen
  • Einbindung von “digital Advertising” in Ihre bisherigen Werbestrategien

Auf diesen Grundlagen der Optimierung Ihrer Webseite zu echtem und aktiven Content  basieren die Maßnahmen zur digitalen Optimierung Ihres Angebots. Natürlich unterstützen wir Sie auch bei Auf- und Ausbau Ihrer digitalen Logistik Strategie als Fortführung einer erfolgreichen Optimierung.

Hier finden Sie noch einige der Tools die wir zur Analyse und als Ausgangspunkte unserer Anpassungsvorschläge nutzen. Für ein gezieltes SEM (Suchmaschinen Marketing) aus angepassten SEO und SEA Strategien.

  • Google Analytics
  • Adobe Analytics
  • Google Ads
  • Google DoubleClick
  • Web Bugs
  • Google Tag Manager (GTM/GA)
  • Sistrix